Foto vom Finale im Güstrower Stadttheater
Vor 75 Jahren „Varieté sch ö ö ö ö n !“

„Varieté sch ö ö ö ö n !“

Am 12. Januar 1946 treten die Malmströms unter dem Namen „Varieté sch ö ö ö ö n !“ im Stadttheater Güstrow in einem geschlossenen Programm – Musik, Tanz, Kraft, Humor – auf. Die Gesamtleitung lag in den Händen von Heinz Kammer. In Wahrung ihrer Tradition, über einen großen Erfahrungsschatz verfügend, nach wie vor große Akrobaten und stark motiviert, wollen sie es nochmals wissen.

... Bis Ende Mai 1946 waren sie nun wieder in eigener Geschäftsführung in einigen größeren Orten Mecklenburgs mit ihrem ersten Nachkriegsprogramm auf Tournee: nach Schwerin, Malchin, Wittenburg, Teterow ... ging die erste Nachkriegsreise. Es waren zwanzig Vorstellungen, und zwanzigmal waren sie ausverkauft ... !

Aus dem Buch „Die Malmströms“ von Ralf-Jürgen Girbig

Leider ist kein Plakat von dieser Tournee mehr vorhanden bzw. wir haben es in unserem Archiv noch nicht gefunden.


© 2021 Malmström Museum :: Alle Rechte vorbehalten