Voriger
Nächster

Besuchen Sie ein Museum der besonderen Art in Güstrow das Malmström-Museum

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Wenn Sie das Haus Malmström betreten, stoßen Sie schon im Flur auf die ersten Spuren der berühmten Artistenfamilie. Sie werden staunen über die Vielzahl von Dokumenten, Fotos, Plakaten, Requisiten.

Viel zu klein sind die beiden Ausstellungsräume, um all das zeigen zu können, was von mehreren Generationen der Malmströms zusammengetragen und aufbewahrt worden ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Exponat des Monats

Auch in diesem Jahr zeigen wir Ihnen jeden Monat ein Exponat aus dem Malmström-Museum.

Kraftakrobat Willi Malmström

Seit 100 Jahren wird dieses Bild in der Familie von Generation zu Generation weitergereicht. „Mit seinem mächtigen Bizeps zersprengte er zolldicke Ketten. Scheinbar spielend verbog

Weiterlesen »

Tourneebuch der Malmströms

Das Tourneebuch des Malmström-Varietés ist in der ständigen Ausstellung nicht zu sehen, wird aber oft zum Nachschlagen hervorgeholt – auch gemeinsam mit Besuchern. So findet

Weiterlesen »